Ko Phi Phi Urlaub am Andamanensee

Phi Phi Island Village Beach Resort
Top Unterkunft
THAILAND / Thailand Inseln - weitere Angebote

Phi Phi Island Village Beach Resort

Frühstück | Superior | 7 Nächte
Ko Phi Phi ist ein aus sechs Inseln bestehender Archipel im Andamanensee. Für einen mehrtägigen Urlaub auf Ko Phi Phi eignet sich die Insel Ko Phi Phi Don. Die anderen Inseln wie z.B. Ko Phi Phi Le sind größtenteils unbewohnt. Tagesausflüge zu den unbewohnten Inseln legen wir dir aber wärmstens ans Herz. Im Verborgenen triffst du auf so manch einen Schatz!
Wofür interessierst du dich?

Reiseangebote auf Ko Phi Phi

An der Küste von Ko Phi Phi Don küsst das türkis- bis azurblaue Wasser des Ozeans die schneeweißen, puderzuckerfeinen Sandstrände. Es gibt unendliche viele Palmen, die die Inseln säumen wie ein Rahmen ein kunstvolles Aquarell. An den Küsten ragen bizarre Felsformationen aus dem Wasser - ein Paradies für Kletterer! Und im Landesinneren erwartet dich auf Ko Phi Phi Don ein dichter Dschungel. Perfekt, wenn du mal einen schattigen Rückzugsort suchst. Überzeuge dich selbst von der Schönheit dieser Tropen-Insel und verbringe deinen nächsten Urlaub auf Ko Phi Phi.

Hotels auf Ko Phi Phi

Pauschalreisen nach Ko Phi Phi buchen

Tipps für Ko Phi Phi

Inselausflüge und Meer
  • Strände
  • Tauchen
  • Anreise
  • Strände

    Strände auf Ko Phi Phi Don

    Die bekanntesten Badebuchten auf Ko Phi Phi Don sind dieBuchten Lo Dalam und Ton Sai. Die zwei Buchten schmiegen sich sichelförmig aneinander und bilden so eine natürliche Landbrücke zwischen zwei kleinen, bewaldeten Inseln. Diese Naturschönheit lockt viele Urlauber an. Dort ist immer was los. Musik ist an diesen Badebuchten übrigens dein ständiger Begleiter. Du solltest Trubel also mögen.
    Möchtest du es lieber etwas ruhiger angehen und dem wilden Nachtleben auf Ko Phi Phi den Rücken kehren? Dann empfehlen wir dir den Norden der Insel. Dieser ist um einiges ruhiger! Er wird von unzähligen Dschungelbergen gesäumt. Die weißen Sandstrände geben durch die grünen Hainen und Kokosnusspalmen ein atemberaubendes Bild ab. Hier lässt es sich entspannen und tagträumen. Wir empfehlen dir einen Strandtag am Hat Lo Ba Gao oder am Hat Laem Thong!
  • Tauchen

    Tauchspots auf Ko Phi Phi

    Auf Ko Phi Phi hast du viele Möglichkeiten zu tauchen. Wenn du das Tauchen erst noch erlernen musst, ist das auch gar kein Problem. In so gut wie jeder Tauchbasis kannst du Kurse buchen oder einen Tauchschein machen. Um die gänzliche Schönheit der Unterwasserwelt auf Ko Phi Phi zu erleben, empfehlen wir dir einen Urlaub zwischen Oktober und Februar. Da herrschen die besten Sichtverhältnisse. Vor der Küste Thailands triffst du auf Muränen, Feuerfische, Schildkröten, Leopardenhaie, Fledermausfische, Skorpionfische und natürlich bunte Korallen- sowie Anemonenriffe.

    Top 5 Tauchspots

    1. Ko Bida Nok
    2. Ko Bida Nai
    3. Shark Point
    4. Maya Wall
    5. Loh Samah Bay
  • Anreise

    Wie komme ich auf die Insel Ko Phi Phi?

    Bei einem Urlaub auf Ko Phi Phi kommst du um eine Fähr-Fahrt nicht herum. Die Insel Thailands ist nämlich nur per Boot zu erreichen. Anlegestellen, um auf die Insel im Andamanensee zu gelangen, befinden sich auf den Inseln Krabi und Phuket. Du kannst deinen Ko Phi Phi Urlaub also wunderbar mit einem Insel-Hopping kombinieren und dir zusätzlich Phuket oder / und Krabi anschauen. Am einfachsten ist es, einen Flug bis Bangkok zu buchen und von dort aus mit dem Nachtzug oder Flugzeug bis nach Phuket zu reisen.