London Städtereisen

Urlaub in der britischen Hauptstadt

Mit einer London Städtereise verschlägt es dich nicht nur in eine globale und moderne Stadt, sondern auch in die größte Stadt Europas. Dich erwartet ein unerschöpfliches kulturelles Angebot bestehend aus Museen, Theatern und Galerien. London ist unumstrittener Besuchermagnet Nummer eins in Europa, vor allem dank zahlloser Möglichkeiten, die Touristen geboten werden. Dazu zählen historische Sehenswürdigkeiten und ein bunter Mix aus Kultur, Gastronomie sowie vielfältige Architektur. Dieses Potpourri kommt aufgrund des Zusammenlebens unterschiedlichster Kulturen zustande. Jedes der Londoner Stadtviertel hat seine Besonderheiten. Um dich effizient fortzubewegen benutzt du am besten die Untergrundbahn (Tube). Du kannst die Stadt aber auch in einem der schicken roten Doppeldeckerbusse oder in einem typischen schwarzen Taxi erkunden. Die Metropole an der Themse wird durch den Fluss, der sich wie ein Band durch London schlängelt, in zwei Teile geteilt. In beiden gehen neuste Trends und alte Traditionen Hand in Hand.

Wofür interessierst du dich?

Angebote für eine Städtereise nach London inkl. Flug

Londons Stadtteile

Die beliebtesten Orte in der britischen Hauptstadt.
  • Notting Hill
  • Kensington
  • Westminster
  • City of London
  • Notting Hill
    Der gleichnamige Film mit Hugh Grant und Julia Roberts machte das Londoner Stadtviertel Notting Hill weltberühmt. Durch den gesamten Bezirk zieht sich die Portobello Road, vorbei an bunten Häusern mit pastellfarbenen Fassaden. Pünktlich zum Wochenende verwandelt sich die fotogene Straße in einen ellenlangen Markt. Hier werden hauptsächlich Lebensmittel und Antiquitäten verkauft. Wenn du genau hinschaust, findest du einige Schätze, wie Schmuck oder antike Bilder. Falls du während deiner London Städtereise genügend Zeit hast, kannst du die gesamte Portobello Road entlangschlendern und Stände mit Blumen, Kleidung und allerhand Köstlichkeiten entdecken.
  • Kensington
    Der prächtig herausgeputzte Stadtbezirk Kensington ist oftmals Wohnort der Schönen und Reichen. Aber auch du solltest dem Stadtteil während deiner London Städtereise einen Besuch abstatten. Auf dich warten das Science Museum, das Natural History Museum und das Victoria and Albert Museum. Bei gutem Wetter empfehlen wir dir einen entspannten Spaziergang durch den Hyde Park. In der Oase der Ruhe kannst du vergessen, dass du dich in einer Millionenmetropole befindest. Die grüne Lunge im Herzen der lebendigen Stadt eignet sich zum Joggen, Picknicken und Spazieren gehen.
    Kensington Palace: Seit 1689 leben hier Mitglieder der britischen Königsfamilie. In dem Palast haben sich einige der wichtigsten Augenblicke der Geschichte des Königshauses zugetragen. Heute kannst du dir die eine Hälfte des Gebäudes ansehen. In der anderen Hälfte sind Privatgemächer der Queen und ihrer Familie. In den öffentlich zugänglichen Räumlichkeiten sind einmalige und unvergleichliche Ausstellungen untergebracht.

    Victoria and Albert Museum: In der größten Kunstgewerbesammlung der Welt findest du imposante Architektur aus dem 19. Jahrhundert, chinesische Keramik und islamische Textilien. Der Streifzug durch die Kulturen und Epochen verleiht dem Museum seinen Reiz.

    Natural History Museum: Das kreativ gestaltete Museum ist besonders bei Kindern beliebt. Wenn ihr einen London Städtetrip als Familie plant, solltet ihr am Natural History Museum nicht vorbeigehen. Am interessantesten sind die Dinosaurier-Ausstellung und die 70 Millionen Pflanzen-, Tier-, und Fossilienexponate.
  • Westminster
    Im Londoner Stadtteil Westminster befindet sich die bekannteste Adresse des Landes: Downing Street 10. Hier, mitten im Regierungsviertel, residiert der britische Premierminister. Nur einen kurzen Spaziergang entfernt findest du bekannte Sehenswürdigkeiten wie die Westminster Abbey und die Houses of Parliament.
    Houses of Parliament: In dem Gebäude im neogotischen Stil sitzt das britische Parlament. Hier weht der Hauch der Geschichte, denn die parlamentarische Demokratie der Briten ist die älteste der Welt. Die Houses of Parliament werden von den beiden Türmen Victoria Tower und Big Ben begrenzt. Der Name Big Ben bezeichnet eigentlich nur die Glocke, wurde aber zum Synonym für den Turm. Während deiner London Städtereise solltest du dir das Wahrzeichen im Dunkeln ansehen, dann wird das Ziffernblatt wunderschön beleuchtet.

    Westminster Abbey: Die britische Krönungskirche ist das must see bei einer London Städtereise. Das altehrwürdige Gotteshaus wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erhoben. Kein Wunder, denn hier liegen unzählige Mitglieder des englischen Königshauses begraben. Die meisten wurde auch hier getraut, wie z.B. Prinz William und Kate Middleton. In der Westminster Abbey erzählt jeder Winkel eine neue Geschichte aus einem anderen Jahrhundert.
  • City of London
    Der Stadtteil ist nicht nur der älteste, sondern auch das Herz von London. Um ihn herum lagen schon während des British Empire die Stadtmauern Londons. Jetzt wird er von den 32 anderen Stadtteilen eingerahmt und bildet somit den Mittelpunkt der Metropole. Der Bezirk wird von Wolkenkratzern dominiert, denn heute befindet sich in der City of London das Finanzzentrum der Stadt. Hier findest du bekannte Sehenswürdigkeiten wie den Tower of London, die St. Pauls Cathedral und das Monument. Die 61 Meter hohe Säule kannst du auf über 311 Stufen hinaufsteigen. Das Denkmal erinnert an den verheerenden Brand von 1666 und bietet dir mit seiner Aussichtsplattform einen tollen Ausblick auf die London Bridge. Einen noch besseren Blick auf die Brücke hast du vom Skygarden aus. Der Himmelsgarten befindet sich in 155 Meter Höhe und beherbergt ein Restaurant.
    Tower of London: Das Weltkulturerbe ist die am besten erhaltene mittelalterliche Festung Großbritanniens. Hier werden Waffen, Rüstungen und königliche Kronjuwelen ausgestellt.

    St. Pauls Cathedral: Das zweitgrößte Gotteshaus Europas fällt durch seine elegante Silhouette auf. Es ist ein Bauwerk mit einem besonders großen nationalen Symbolwert. 1981 heirateten hier Prinz Charles und Lady Diana. Während des 2. Weltkrieges soll der Premierminister Winston Churchill sich jeden Tag erkundigt haben, ob St. Pauls noch stehe. Diese geschichtsträchtige Kirche darf bei keiner London Städtereise fehlen, ein Besuch ist sehr lohnend.

Wann ist die beste Zeit für eine London Städtereise?

Leider ist es kein Klischee, sondern Wirklichkeit, dass es in London oft regnet. Für deine London Städtereise packst du dir also besser deinen Regenschirm ein, egal zu welcher Jahreszeit du anreist. Die Temperaturen in London sind eigenwillig. Im Winter ist es im Vergleich zu Deutschland relativ warm und regenreich. Im Sommer werden es in der Regel nie mehr als 20 bis 25 Grad. Die beste Reisezeit für deine London Städtereise sind die Sommermonate Mai bis September. Im Frühjahr ist es zwar mit 10 bis 15 Grad recht kühl, die Parkanlagen blühen aber in dieser Zeit wunderschön auf. Falls es während deines Besuches mal regnet, kannst du dir in einer der vielen Indoor-Attraktionen dennoch einen schönen Tag machen.
Hast du Fragen zu einer Städtereise?
Tel.: +49 (0) 2236 490 7744

Die besten Hotels in London

unsere Tipps

Londons Sehenswürdigkeiten

Wahrzeichen
Buckingham Palace: Der offizielle Wohnsitz der Queen wurde 1072 erbaut und ist seitdem der königliche Palast. Die 600 Räume können jährlich nur in 2 Monaten besucht werden. Wenn du kein Glück hast, kannst du dich aber vielleicht auf die Wachablösung vor dem Palast freuen. Diese findet täglich zwischen Mai und Juni statt und ist mit ihrer Parade und der Musikeinlage ein großes Spektakel. Nicht zu verachten ist das Victoria Memorial vor dem Palast. Die vergoldete Figur der Siegesgöttin an der Spitze ist ein guter Orientierungspunkt für deine Städtereise in London.

Tower Bridge: Das am meisten fotografierte Wahrzeichen Londons ist nicht nur vom Themsenufer aus betrachtet ein Hingucker. Wusstest du, dass du die Zugbrücke auch über den 42m hohen Fußweg passieren kannst? Ein Teil des Bodens ist verglast und lässt dich direkt auf die Straße und die Themse blicken. Zusätzlich zum atemberaubenden Ausblick gibt es in den beiden Türmen eine Ausstellung über die Konstruktion der Jahrhundertbrücke.

Globe Theater: Das originalgetreu rekonstruierte Theater wurde ohne Nägel nach traditioneller Zimmermannskunst mit englischen Eichenbalken und einem Strohdach gefertigt. Hier finden wie zu Shakespeares Zeit Aufführungen statt.

The Shard: Das Hotel- und Bürohaus trägt nicht umsonst den Namen ‚Die Scherbe‘. Der 87m hohe Glasbau prägt die Londoner Skyline mit seiner beträchtlichen Größe und seinem außergewöhnlichen Funkeln. Von der Aussichtsplattform aus, hast du einen klasse Rundumblick über deine Städtereisen-Destination.

London Eye: Mit dem 153m hohen Riesenrad kannst du eine 30-minütige Rundfahrt machen. Von den gläsernen Gondeln aus hast du einen einmaligen Panoramablick auf das Parliament, Big Ben und die Tower Bridge.
Museen
British Museum: Das Museum lockt mit einer großartigen Vielfalt an archäologischen Kulturgütern, Kunstschätzen und antiken Relikten. Der Eintritt ist, wie in vielen Londoner Museen, frei. Somit steht einem Besuch während deiner London Städtereise nichts im Weg.

Tate Gallery of modern Art: Die in einem ehemaligen Kraftwerk untergebrachte Galerie ist bestückt mit moderner Kunst. Von der Terrasse aus hast du einen schönen Blick auf die Themse.

Tate Britain: Die Galerie an der Themse beherbergt eine wunderbare Sammlung an britischer Kunst ab 1500. Das Gebäude wurde 1897 erbaut, ist aber modern ausgestattet. Audioguides führen dich durch Tate Britain.

National Gallery: Eines der meistbesuchten Museen der Welt beherbergt Werke von Picasso, Michelangelo, van Gogh, Rembrandt, Monet und da Vinci. Hier kannst du dir eine der bedeutendsten Gemäldesammlungen weltweit ansehen.

Museum of London: Bei einem Besuch des größten stadtgeschichtlichen Museums der Welt kannst du einen entspannten Spaziergang durch die Historie Londons machen. Das Museum of London hat einen zweiten Ableger am Hafen. Dieses ist in einem 200 Jahre alten Warenlager untergebracht. Der Eintritt zu beiden Museen kostenlos.

Orte
Trafalgar Square: Der Platz wird von vier riesigen Bronzelöwen bewacht. Er wurde zwischen 1829 und 1841 erbaut. Die 55m hohe Granitsäule des Trafalgar Square kann dir während deiner London Städtereise als Orientierungspunkt dienen.

Covent Garden: Wo früher ein Obst- und Gemüsemarkt war, findest du heute malerische alte Arkaden. Die historischen Markthallen wurden erhalten und erstrahlen in neuem Glanz. Der Covent Garden ist eine trubelige Ecke voller Geschäfte, Restaurants, Bars und Pubs. Unser Tipp: Von der Terrasse des Royal Opera House hast du einen wunderbaren Blick auf das Geschehen.

Piccadilly Circus: Eines der meistfotografierten Wahrzeichen Londons besteht im Grunde nur aus einem Erosbrunnen in der Mitte und blinkenden Reklametafeln. Dennoch führt es Jahr für Jahr tausende Besucher hierher, dich auch?

Borough Market: Am Südufer der Themse findest du mit dem Borough Market ein kulinarisches Erlebnis der Extraklasse. In Hallen aus den 1850er Jahren wird nicht nur frisches Obst und Gemüse angeboten, sondern auch leckeres Streetfood aus aller Welt.

Chinatown: Nachdem du durch einen der drei rot-goldenen Torbögen geschlendert bist, fühlst du dich wie in Asien. Seit den 50er Jahren befinden sich in Chinatown Restaurants und Geschäfte chinesischer Emigranten. Der kleine Stadtteil ist das Zentrum der chinesischen Gemeinde in London und gibt dir Einblicke in die kulturelle Vielfalt der Stadt.

Camden Market: Nördlich des Londoner Zentrums befindet sich der bunte Stadtteil Camden. Das Szeneviertel ist bei Touristen vor allem aufgrund des Camden Market bekannt. Der ausgefallene Markt erstreckt sich auf der Camden High Street. Hier kannst du alles kaufen, was das Herz begehrt. Souvenirs, Antiquitäten, Klamotten und auch leckeres Streetfood. Einwanderer preisen Spezialitäten aus der ganzen Welt an.

Shopping in London

Die Metropole London ist nicht nur für seine Wahrzeichen bekannt, sondern auch für seine Modernität und Schnelllebigkeit. Kein Wunder also, dass du in der Stadt an der Themse wunderbar einkaufen kannst. Souvenirläden verkaufen hunderte Gegenstände mit den Gesichtern der Royals, roten Bussen oder schwarzen Taxen darauf. Wenn du auf der Suche nach einem exquisiten Mitbringsel oder nach den neusten Modekollektionen bist, solltest du das Nobelkaufhaus Harrods aufsuchen. Das bekannteste Kaufhaus der Welt beeindruckt mit opulentem Ambiente und einem großen Warenangebot. Weiterhin darf ein Besuch der Oxford Street nicht fehlen. Auf der Einkaufsstraße reihen sich von der Marble Arch bis zur U-Bahnstation Tottenham Court auf 2km zahlreiche Geschäfte.

Parks in London

London ist eine der grünsten Städte der Welt. Wusstest du, dass es hier insgesamt 3000 Parks und Gartenanlagen gibt? Wir stellen dir unsere Highlights vor, dass du während deiner Städtereise auch in den Genuss von Natur kommst.
Holland Park: Auf der 22 Hektar großen Fläche leben zahlreiche Eichhörnchen. Die süßen Tiere sind recht zutraulich, wenn du Futter dabei hast.

St. James Park: Die Grünanlage schmiegt sich an den Buckingham Palace und ist daher nicht zu verfehlen. Spazierwege umranden einen kleinen See.

Regents Park: Blumenliebhaber werden sich an den wunderschönen Rosengärten erfreuen. Des Weiteren gibt es ein Open Air Theater.

Greenwich Park: Der von der UNESCO zum Weltkulturerbe gekürte Park zeichnet sich durch ein Observatorium aus. Von hier aus kannst du z.B. Sterne beobachten.

Hampstead Heath: Der Londoner Park ist nicht akkurat angelegt, wie die anderen. Hier dominiert eine wilde Fläche, es gibt 30 Teiche und einen unscheinbaren Hügel. Von diesem hast du eine grandiose Aussicht auf die Stadt.

Kyoto Garden: Die kleine Parkanlage ist eine Oase der Ruhe und ein meditativer Rückzugsort. Du wirst dich wie in Asien fühlen.

Green Park: Der königliche Park blüht im Sommer dank 250.000 Narzissen wunderbar auf. Dank einer eigenen Tube-Station gelangst du schnell hierher.

Urlaub in London inkl. Flug und Hotel

Städtereise im Komplettpaket buchen

Städtereise nach London buchen

  • Pauschal
  • Hotel
  • Wohin soll die Reise gehen?
    Ausgewählt keine Auswahl
    • Sie haben keine Auswahl getroffen.
    Suchergebnisse keine Treffer
    Unsere beliebtesten Reiseziele
    • Acapulco
    • Mallorca
    • Türkische Riviera
    • Hurghada und Safaga
    • Gran Canaria
    • Fuerteventura
    • Kreta
    • Teneriffa
    • Rhodos
    • Dom. Republik Ostküste (Punta Cana)
    Von wo soll die Reise starten?
    Ausgewählt keine Auswahl
    • Sie haben keine Auswahl getroffen.
    Suchergebnisse keine Treffer
    2 Erw., 0 Kinder
    Bitte wählen Sie die Anzahl aus
    Erwachsene
    Kinder
    08.07.2019
    Wann möchten Sie frühestens anreisen?
    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    22.07.2019
    Wann möchten Sie spätestens abreisen?
    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    Reisedauer wählen
    Wie lange soll die Reise dauern?
    • Tage
    Reise finden »
    Weitere Optionen
  • Wohin soll die Reise gehen?
    Ausgewählt keine Auswahl
    • Sie haben keine Auswahl getroffen.
    Suchergebnisse keine Treffer
    Unsere beliebtesten Reiseziele
    • Acapulco
    • Mallorca
    • Türkische Riviera
    • Hurghada und Safaga
    • Gran Canaria
    • Fuerteventura
    • Kreta
    • Teneriffa
    • Rhodos
    • Dom. Republik Ostküste (Punta Cana)
    Reisedauer wählen
    Wie lange soll die Reise dauern?
    • Tage
    08.07.2019
    Wann möchten Sie frühestens anreisen?
    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    22.07.2019
    Wann möchten Sie spätestens abreisen?
    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    2 Erw., 0 Kinder
    Bitte wählen Sie die Anzahl aus
    Erwachsene
    Kinder
    Reise finden »
    Weitere Optionen
Reiseziele suchen
  • Beliebteste Reiseziele
  • Beliebteste Länder
  • Unsere 36 meistgebuchten Reiseziele
  • Unsere 30 meistgebuchten Länder
Abflughafen wählen
Nach Himmelsrichtungen
Europäische Flughäfen
Weitere Optionen
Weitere Kategorien
Transfer
Gesamt-Reisebudget (p.P.)
beliebig
mind. Hotelsterne